Peugeot ist in der Welt der Supersportwagen der Eingabe. Während der Paris Motor Show, Französisch-Marke präsentiert ein konzeptionelles Modell Onyx.

Das Konzept beruht auf der Struktur aus Kohlenstoff-Faser ist 4,65 Meter lang, 2,20 Meter breit und 1,13 Meter hoch, während ihres Gewichts nur 1100 kg! Nur um ein V8 HDi FAP Motor mit einer Leistung von Add 3,7 Liter, 600 KM (Arbeiten mit einem 6-Gang-sequentielle Schaltgetriebe) und ein Rezept für einen Supersportwagen Bezwinger führenden Hersteller von Transportbeton.

EXTRA, Onyx Blickfang futuristischen Karosserie-Design auf dem Prinzip der Kontrastmittel und Farbe: Kotflügel und Türen in der Farbe mit schwarzem Kupfer abgestimmt, matt Karosserieteile mit Kohlefaser.

Auch präsentieren eine interessante 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit speziell entwickelten Michelin-Reifen in der Größe 275/30 vordere und 345/30 HINTEN. Riesige Räder verbergen ebenso mächtigen Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 380 mm vor 355 mm hinten.

Der Fahrgastraum des Fahrzeugs in Form eines Kokons konzipiert, das deckt Fahrgäste während der Fahrt. Besonders hervorzuheben ist in diesem Fall sind die Sitze, welches scheint ein integraler Teil der Innenausbau Formen vorliegen.

Onyx Peugeot Stand wird die Hauptattraktion des Französisch Firma in Paris.

URSPRUNG: Peugeot, Informationen Mototarget.pl